Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf den Seiten des Heimatvereins Dülmen e. V.. Wir dürfen uns Ihnen auf diesen Seiten ausführlich vorstellen und Ihnen zeigen, welche Aktivitäten im Verein stattfinden. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen Dies und Das rund um Dülmen, seine Ortsteile Buldern, Hausdülmen, Hiddingsel, Merfeld und Rorup und seine Bauerschaften.

Neben der Darstellung des Vereins selbst gibt es noch eine weitere Seite: Dülmener Heimatblätter, die Publikation des Heimatvereins Dülmen e. V.. Ein Besuch lohnt sich!

Übersicht

Wer mag, darf sich auch gerne in unsere Gästebuch eintragen.

Terminvorschau

Pättkestour zum Barackenlager und zum Bahnhof in Lette
11.6.2016, 13.00 Uhr, Alle, Barackenlager und Bahnhof Lette, Abfahrt: Charleville-Mézières-Platz Details …
Tour mit’m Plattduetsch-Kring
15.6.2016, 14.00 Uhr, Fachgruppe, Abfahrt: Hof Bertling, Empte 12 in Dülmen Details …
5-Tage-Fahrt nach Görlitz
20.6.2016, Alle, Abfahrt: Real-Parkplatz in Dülmen Details …

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2016

13.5.2016 Mitgliederversammlung 2016

Das Motiv der Glocke wurde bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Dülmen immer wieder aufgegriffen. So läutete der Vorsitzende, Erik Potthoff, den Abend mit einer alten dumpf klingenden Schulglocke ein und begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie Gäste. Das gegenüber den Weiter …

1.1.2016 700 Jahre Dülmener Wildpferde (1316–2016)

In 2016 jährt sich die erste urkundliche Erwähnung der Dülmener Wildpferde, die damit mindestens seit 700 Jahren im Merfelder Bruch Weiter …

Was geschah …

… am 30.5.?

30.5.1958Totenhalle eingeweiht

Auf dem Waldfriedhof segnet Dechant Dümpelmann die neu errichtete Totenhalle ein.

… im Mai?

20.5.1957Wiedererrichtung der Mariensäule

Auf dem Marienplatz erhebt sich die von dem Bildhauer H. G. Bücker aus Vellern/Beckum geschaffene Mariensäule.

… vor 90 Jahren?

5.11.1926Max von Spießen verstirbt

Max von Spießen verstirbt in Münster

(Dülmener Heimatblätter 1926, Seite 3)

Besondere Seiten

Das Impressum befindet sich übrigens auf unserer Kontaktseite. Darüber hinaus sei auf die allgemeinen und rechtlichen Hinweise und die Datenschutzerklärung hingewiesen.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.