Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Vereinsgeschichte | Logo | Vorstand | Fachgruppen | Heimatblätter | Satzung | Beitritt

Vereinsgeschichte

Biographie

Nach der Gründung im Mai 1924 erlebte der Heimatverein für Dülmen und Umgebung einen großen Zulauf. Um alte heimische Sitten zu pflegen, wurde beispielsweise zum großen Bohnen-Essen oder zum Heimatabend eingeladen – Veranstaltungen, die viele Liebhaber fanden. Schon bald wurde der Aufgabenkreis um das Gebiet der Verkehrswerbung erweitert, und der Verein nannte sich bereits Ende der 20er Jahre Heimat- und Verkehrsverein. Von 1925 bis 1933 erschienen die „Heimatblätter – Zeitschrift zur Pflege der Geschichte, Volks-, Familien-, Heimat- und Altertumskunde“.

Die Machtergreifung der Nationalsozialisten hatte auch Folgen für den Heimatverein. Er wurde 1934 eine Ortsgruppe des „Reichsbundes Volkstum und Heimat“. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde von der NSDAP ein Kulturwart bestimmt. 1935 wurde der Reichsbund aufgelöst und der Westfälische Heimatbund nahm seine Arbeit wieder auf. Der Dülmener Heimatverein nannte sich nun „Heimatverein Dülmen, Ortsgruppe des Westfälischen Heimatbundes“.

Aktivitäten des Vereins sind seit 1935 bis zum Ende des Krieges nicht belegt. Es erschienen jedoch in loser Folge insgesamt 49 Ausgaben der Heimatblätter. Sie umfaßten zwei Seiten und waren der Dülmener Zeitung beigelegt.

Erst 1950 entstand der Dülmener Heimatverein wieder neu. Er wurde von den Initiatoren dieser „Wiederbelebung“ als Instrument angesehen, mit dem Bürger ihre Interessen und Vorstellungen beim Wiederaufbau der Stadt durchsetzen konnten. 1954 erschienen auch wieder die Dülmener Heimatblätter. 1960 schloß sich der Heimatverein dem frischgegründeten Verkehrsverein an. Es entstand der „Verkehrs- und Heimatverein“. 1989 wurde der Name in „Heimat- und Verkehrsverein“ geändert.

1995 schließlich wurde das Aufgabengebiet der Fremdenverkehrsförderung vollends der Stadt überlassen. „Heimatverein Dülmen“ heißt der Verein seitdem wieder, der sich der „Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde“ widmet.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.