Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Aktuelles | Terminkalender | Rückblicke | Bildergalerie | Artikelsammlung

Rückblicke

Planwagenfahrt der Fachgruppe Plattdeutsch

Planwagengesellschaft

4.7.2008, Karola Duffner

Am 1. Juli 2008 startete die Fachgruppe Plattdeutsch des Heimatvereins Dülmen e. V. schon zum dritten Mal zu ihrer sommerlichen Planwagenfahrt. Kein Platz war mehr frei, als die Gruppe in Empte los fuhr. Leichter Fahrtwind im offenen Planwagen ließ das heiße Wetter vergessen. Der von Marlies Bertling, der Leiterin der Fachgruppe, und Ludger David ausgewählte Weg führte zunächst an Hausdülmen vorbei zu den Fischteichen. Ludger David schilderte kurz die Geschichte des Teichgutes von der Anlegung der ersten Teiche, auch unter Mithilfe von Kriegsgefangenen aus dem Lager bei Hausdülmen, bis zur Nutzung als Naturschutzgebiet. Weiter ging es durch den Lavesumer Bruch an der Gärtnersiedlung Hülsten vorbei, die 1961⁄1962 mit sieben Betrieben insbesondere mit der Azaleenzucht startete. Anschießend führte der Weg durch die Heubachniederung. So weit das Auge sah, gab es dort nur Grünflächen. Wegen des hohen Grundwasserstandes ist Ackerbau nicht möglich. Etwas weiter lag auf der anderen Seite des Weges in Maria Veen der Benediktushof, der 1880 als Arbeiterkolonie gegründet worden war und heute ein Altenheim für Nichtsesshafte betreibt. Nach so vielen Informationen warteten im Garten einer Gaststätte Kaffee und leckerer Apfelkuchen auf die Teilnehmer. Frisch gestärkt ging es dann in Richtung Merfeld und durch die Welter Bachauen zurück nach Empte, immer wieder unterbrochen von weiteren Informationen durch Ludger David, aber auch durch plattdeutsche Dönekes und Lieder. Am Ziel angekommen, waren sich alle Teilnehmer einig, einen informativen und lustigen Nachmittag erlebt zu haben.

Zurück zur Übersicht.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.