Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Aktuelles | Terminkalender | Rückblicke | Bildergalerie | Artikelsammlung

Rückblicke

Ferienspiel des Heimatvereins war voller Erfolg

Stadtralley 2009

9.8.2009, Erik Potthoff

Am Ende gab es nur Sieger.
In fünf Gruppen starteten am Samstag, dem 8. 8. 2009, in Dülmen 32 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 13 Jahren zu einer Stadtrallye, die von der Jugendgruppe des Heimatvereins Dülmen e. V. veranstaltet wurde.
Zu den fünf in der Innenstadt verteilten Stationen, an denen Spiele, Schätzaufgaben und Geschicklichkeit zu bewältigwn waren, gelangten die Jugendlichen nur, in dem sie für die teils kniffligen Fragen die richtigen Lösungen herausfanden. Dabei standen ihnen eine Menge „Passanten-Joker“ zur Verfügung. Wer den Mut hatte, Personen in der Innenstadt anzusprechen, die bei den Lösungsbögen mithelfen sollten, war klar im Vorteil.
Zusätzlich wurde eine Aufgabe allen Teilnehmergruppen mit auf den Weg gegeben. Mittels Überredungs‑ oder Überzeugungskunst sollte am Ende der Spielzeit von jeder Gruppe ein möglichst schwerer Gegenstand zur Auswertung mitgebracht werden. Hierfür stand den Jugendlichen pro Gruppe als „Tauschobjekt“ ein hart gekochtes Ei zur Verfügung. Eine Kiste voller Steine, ein schwerer Baumstupf und ein Betonfuß für eine Absperrung waren unter anderem die schwersten Ergebnisse, die soweit sie ausgeliehen waren wieder an ihre Besitzer zurück gingen.
An der vierten Station in der Grünanlage des Marienplatzes musste beispielsweise der Inhalt einer großen Flasche „Weizen“ auf das Korn genau geschätzt werden. Dabei kamen die Teilnermer mit 29.999 Körnern recht nah an das tatsächliche Ergebnis von 24.540 heran.
Zwischendurch wurden die Mädchen und Jungen mit Bockwurst im Brötchen verpflegt und an jeder Station standen Getränke zur Erfrischung bereit.
Für jeden Jugendlichen gabe es am Ende eine Urkunde über die Teilnahme an der Stadtrallye und gestaffelt nach den erzielten Gesamtpunkten einen Preis, den man sich aus einer Vielzahl von Werbegeschenken selbst aussuchen konnte.
Zum Abschied blickten die Organisatoren rund um Lara Niewerth, der Sprecherin der Fachgruppe Jugend im Heimatverein Dülmen e. V., nur in zufriedene Gesichter.

Zurück zur Übersicht.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.