Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Aktuelles | Terminkalender | Rückblicke | Bildergalerie | Artikelsammlung

Rückblicke

Heimatverein plant historisches Fotoalbum

Straßenaufsteller Alt-Dülmen

21.12.2010, Sandra Peter – Dülmener Zeitung

Dülmen. Der Dülmener Heimatverein will im Jubiläumsjahr ein historisches Fotoalbum in der Stadt aufschlagen: Bei einem Ausstellungsprojekt sollen alte Dülmener Ansichten, insbesondere von einzelnen Häusern und Straßenzügen, am jeweiligen Ort dem sich heute bietenden Bild gegenüber gestellt werden. Die Aufnahmen sollen aus der Anfangszeit der Fotografie bis aus den 1950er-Jahren stammen. In Geschäftsauslagen und Schaufenstern sowie als Holzaufsteller in den Straßen sollen sich die historischen Motive an rund 40 Punkten wie ein roter Faden durch die Stadt ziehen.

Hintergrund der Idee: Das Stadtbild Dülmens habe sich in den vergangenen Jahren enorm verändert, sagt Vorsitzender Erik Potthoff, allein durch die Zerstörung während des Zweiten Weltkriegs im März 1945. Auch der Wiederaufbau und die Jahre des Wirtschaftswunders hätten die Straßenzüge von Grund auf verändert. Gleichzeitig aber sind auch auf den alten Ansichten noch Details zu erkennen, die auch heute noch zu sehen sind.

Die Bevölkerung und die Geschäftsinhaber bittet der Heimatverein in doppelter Hinsicht um Mithilfe: Zum einen können Dülmener alte Fotos zur Verfügung stellen, die der Heimatverein einscannt und die Originale dann an den Besitzer zurück gibt. Zum anderen ist mit der Ausstellung ein finanzieller Aufwand verbunden, den der Heimatverein mit seinen 400 Mitgliedern allein nicht schultern kann, erklärt Erik Potthoff. Sponsoren, ob aus der Geschäftswelt oder privat, sind ausdrücklich erwünscht. Die Rahmengestaltung der Aufsteller gibt der Heimatverein vor. Die Herstellung einer Platte für ein Schaufenster kostet voraussichtlich 37 Euro, die eines Straßenaufstellers circa 45 Euro.

Wer sich an dem Projekt beteiligen will, kann Kontakt aufnehmen unter Tel. 02594⁄991220.

Quelle: Dülmener Zeitung (21. 12. 2010)

Zurück zur Übersicht.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.