Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Aktuelles | Terminkalender | Rückblicke | Bildergalerie | Artikelsammlung

Rückblicke

Neue Stadtführer lassen Geschichte lebendig werden

Stadtführerausbildung

25.2.2011, Stefanie Löhn – Jubiläumskoordinatorin der Stadt Dülmen

Dülmen Marketing e. V. freut sich über Verstärkung

Dülmen. Neun neue Stadtführer haben die Familienbildungsstätte und der Heimatverein Dülmen aus Anlass des Stadtjubiläums in den vergangenen Wochen ausgebildet. Am Dienstagabend erhielten sie ihre Zertifikate und werden von nun an den Pool der Stadtführer, die für Dülmen Marketing e. V. im Einsatz sind, verstärken.
„Sie tragen dazu bei, Geschichte in unserer Stadt lebendig zu machen!“ bedankte sich Katrin Finn von Dülmen Marketing bei den Nachwuchs-Stadtführern für ihr großes Engagement. In 15 Theorie‑ und 8 Praxiseinheiten hatten sich die Kursteilnehmer mit der Geschichte der Stadt auseinander gesetzt und eigene Interessen‑ und Themenschwerpunkte gebildet. Damit die neuen Stadtführer auch für ihre künftigen „Auftritte“ gewappnet sind, hatte Katrin Finn als kleines Dankeschön für jeden Kursteilnehmer ein Namensschild mit Jubiläums-Logo mitgebracht. Sie überreichte die Schilder an Marlies Deipenbrock, Karoline Duffner, Franz Gerding, Christa Großheger, Hannelore Hannemann, Jochen Horstrup, Gisela Kintrup, Wolfgang Preuß und Peter Terhorst.

Die Ausbildung der Nachwuchskräfte hatten Rüdiger G. Behrens, Ludger Hillermann und Erik Potthoff vom Dülmener Heimatverein übernommen, die seit Jahren selbst Stadtführungen durchführen. „Wir haben bei diesem Kurs selber noch eine Menge dazu gelernt“, staunte Rüdiger G. Behrens über die erfolgreiche Arbeit. Insgesamt sollen im Jubiläumsjahr 2011 rund 20 Stadtführungen zu unterschiedlichen Themengebieten angeboten werden.

Zurück zur Übersicht.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.