Heimatverein Dülmen e. V.

Die Vereinsseite.

Heimatverein Dülmen e. V. | Verein | Vereinsleben | Dies und Das | Kontakt

Aktuelles | Terminkalender | Rückblicke | Bildergalerie | Artikelsammlung

Rückblicke

Dülmener ließen sich Christianisierung Europas erläutern

Exkursion zur Credo-Ausstellung

13.10.2013, Karola Duffner

Auf Einladung des Heimatvereins Dülmen e. V. fuhren dreißig Teilnehmer zur Ausstellung „Credo – Christianisierung Europas im Mittelalter“ nach Paderborn. Dort angekommen, bestand zunächst die Möglichkeit, den Dom mit dem berühmten Hasenfenster zu besuchen, sich in der Innenstadt umzusehen oder auch schon vorab in eine der drei Museen herein zu schnuppern.

Später trafen sich die Teilnehmer wieder, um im Rahmen einer Führung Einzelheiten zu erfahren, wie die Menschen in Europa christlich wurden. Im Diözesanmuseum warteten römische beziehungsweise heidnische Götterbilder ebenso wie frühe Darstellungen von Jesus Christus und den Apostelfürsten Petrus und Paulus auf die Besucher. Kostbare Goldschmiedearbeiten, wie die Goldscheibe von Limons oder Evangeliare aus dem 8. Jahrhundert, darunter eines aus dem Besitz des hl. Bonifatius, Werke aus der Holzschnitzkunst und Buchillustration belegen, wie auch damals schon ein lebendiger Kulturtransfer durch Europa stattfand.

Im Museum in der Kaiserpfalz stand die Verbreitung des Christentums – besonders unter Karl dem Großen und Otto dem Großen – in die neu eroberten Gebiete im Vordergrund. Kriegsgerät, Kaiser‑ und Papsturkunden spiegelten die Missionsvorstellungen der Herrscher und ihrer Ratgeber wieder. Dass teilweise neben dem neuen Glauben auch alten Rituale verfolgt wurden, zeigt das gefundene Grab eines Pferdes, dem als Schutz ein Hund beigegeben worden war. Slawische Idole und beeindruckende Kultgegenstände aus den Regionen Osteuropas ermöglichten Einblicke in die fremden Lebenswelten der Slawen und gaben Auskunft über ihre Gottheiten.

Insgesamt bot die Ausstellung einen tiefen Einblick in die Verbreitung des neuen Glaubens, und so waren sich alle Teilnehmer einig, einen einmaligen Einblick in die christliche Vergangenheit erhalten zu haben.

Zurück zur Übersicht.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.